Antwort:
Einreise - Beantragung - Gründe Visumagentur - Auswahl Visumdienst - Visum-Kategorien - Kosten - Einreisen - Bearbeitungsdauer - Unterlagen - Antrag - Passgültigkeit - Nicht-Deutsche - Gesundheitstest - Weitere Bestimmungen - Offizielles - Arbeitsvisum - Business/Tourismus - Visumverlängerung - Multiple Entries - Transit - Taiwan Visum - Hongkong Visum - Macau Visum - Tibet Visum

 

China Visum FAQ 22:

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Hongkong?

 

Deutsche Staatsangehörige können nach Hongkong für einen Zeitraum von 90 Tagen ohne China Visum einreisen. (Staatsangehörige anderer Nationalitäten benötigen in jedem Fall ein Visum für Hongkong.) Nach Ausreise (z.B. nach Macau oder in die Volksrepublik China) kann unmittelbar im Anschluss erneut ein visumfreier Aufenthalt von 90 Tagen in Hongkong gewährt werden. Voraussetzung ist jeweils, dass bei der Einreise ein noch mindestens sechs Monate gültiger deutscher Reisepass vorgelegt wird. Bei Transitreisen via Hongkong in andere Länder Südostasiens muss der Pass am Tag der Weiterreise sogar noch mehr als sechs Monate gültig sein. Ansonsten verweigern Fluggesellschaften ausnahmslos die Mitnahme.

Weitere Informationen zur Einreise nach Hongkong erhalten Sie hier:

- Auswärtiges Amt

- Immigration Department von Hongkong

 

 China Visum Service Li Xutang