Antwort:
Einreise - Beantragung - Gründe Visumagentur - Auswahl Visumdienst - Visum-Kategorien - Kosten - Einreisen - Bearbeitungsdauer - Unterlagen - Antrag - Passgültigkeit - Nicht-Deutsche - Gesundheitstest - Weitere Bestimmungen - Offizielles - Arbeitsvisum - Business/Tourismus - Visumverlängerung - Multiple Entries - Transit - Taiwan Visum - Hongkong Visum - Macau Visum - Tibet Visum

 

China Visum FAQ 12:

Kann ich auch ein China Visum beantragen, wenn ich keine deutsche Staatsbürgerschaft habe?

 

In den meisten Fällen können Sie ein Visum für China auch dann bekommen, wenn Sie nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, es sind aber weitere Unterlagen erforderlich:
Wenn Sie EU-Bürger sind, wird eine Kopie Ihrer Meldebescheinigung benötigt. Falls Sie kein EU-Bürger sind, müssen Sie einen gültigen Aufenthaltstitel für Deutschland im Pass haben. Für nicht-deutsche Bürger erhebt die chinesische Botschaft einen Zuschlag, dessen Höhe von Ihrer Staatsangehörigkeit abhängt.

Rumänische und türkische Staatsangehörige müssen das China Visum derzeit persönlich beantragen (d.h. nicht über einen Visumdienst).

 

 

China Visum Service Li Xutang